Bestens vernetzt: Neue OpelConnect Dienste ab sofort verfügbar | Medien OPEL Allemagne

Bestens vernetzt: Neue OpelConnect Dienste ab sofort verfügbar

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 05/02/2020 - 14:00


  • Jetzt bestellen: OpelConnect Box ab 300 Euro erhältlich, Serie bei Navi-Ausstattung sowie bei Opel Corsa-e und Grandland X Plug-in-Hybrid
  • Alles drin: Mit Notruf, Pannenruf und Fahrzeugstatus
  • Voller Komfort: myOpel App mit speziellen Fernbedienungsfunktionen für E-Modelle
  • Digitaler Scout: Mit LIVE Navigation, Routen- und Fahrtinformationen

 

Rüsselsheim.  Ab sofort gibt es neue OpelConnect Dienste für beste digitale Vernetzung. Bereits seit Sommer 2019 sind Opel-Neuwagenkäufer mit Not- und -Pannenruf stets auf der sicheren Seite. Jetzt können sie zahlreiche weitere Dienstleistungen von OpelConnect nutzen. Dazu zählen das Abrufen von Fahrzeugstatus und -informationen genauso wie LIVE Navigation, wenn das jeweilige Auto mit Navigationssystem ausgestattet ist. Kunden der neuen Opel-Elektro-Modelle Corsa-e und Grandland X Plug-in-Hybrid können per OpelConnect darüber hinaus den Batterieladestatus kontrollieren oder Klimatisierung und Ladezeiten programmieren. Die Opel-Stromer lassen sich so vor Fahrtbeginn abtauen, aufwärmen oder im Sommer angenehm herunterkühlen.

Anmelden, Dienste auswählen, vollen OpelConnect Komfort genießen

Der Zugriff auf die erweiterten OpelConnect Dienste ist denkbar leicht: Beim Neuwagenkauf einfach für einen Aufpreis ab 300 Euro die Connect Box mitbestellen oder das neue Fahrzeug direkt mit den Infotainment-Systemen Navi 5.0 IntelliLink, Multimedia Navi oder Multimedia Navi Pro ausstatten. Dann ist die OpelConnect Box bereits serienmäßig mit an Bord. Die Box und die OpelConnect Dienste sind für Opel-Modelle von Corsa über Crossland X und Grandland X, Combo Life und Combo Cargo bis hin zu Zafira Life und Vivaro erhältlich.

Auf Wunsch nehmen die Opel-Partner mit den dafür nötigen Kundendaten eine Vorregistrierung vor. Die neuen Opel-Besitzer können daraufhin online ein Konto im myOpel Kundenportal eröffnen und die Dienste im OpelConnect Store aktivieren. Schon erhält man die volle Übersicht über alle zur Verfügung stehenden Gratis- sowie kostenpflichtigen Serviceleistungen. Besonders praktisch: Zum Zugriff und zur künftigen Nutzung von myOpel App, myOpel Kundenportal und OpelConnect Store ist nur eine Registrierung notwendig. Alle drei Plattformen nutzen die gleichen Anmeldedaten.

OpelConnect Standard-Dienste: Sicher, komfortabel, intelligent

Folgende kostenfreie Dienste zählen zum standardmäßigen OpelConnect Umfang:

  • Notruffunktion[1]: Sie sorgt dafür, dass im Bedarfsfall jederzeit eine sofortige Verbindung mit der Notrufzentrale hergestellt wird[2]. Werden bei einer Kollision Airbag oder Gurtstraffer ausgelöst, setzt das System automatisch einen Notruf ab.
  • Pannenruf: Per zweisekündigem Druck auf die Taste wird das Fahrzeug automatisch mit dem Opel Mobilservice verbunden. Im Ausland wird zudem der dort ansässige Pannendienstleister kontaktiert. Auf Wunsch sendet der Pannenruf automatisch alle wichtigen Informationen wie Standort und Diagnosedaten an den Opel Mobilservice.
  • Fahrzeugstatus: Über die myOpel App können die Kunden künftig Informationen über das eigene Auto einsehen, so dass sie stets einen optimalen Überblick haben. Dazu zählen Auskünfte über den Kilometerstand und den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch (modellabhängig), aber auch die Erinnerungsfunktion, falls eine Inspektion ansteht. Neben dem Fahrzeugeigentümer erhält auch der ausgewählte Opel-Partner eine Benachrichtigung zu Wartungsintervallen oder Warnmeldungen des Fahrzeugs – so kann er mit dem Kunden zeitnah einen Termin vereinbaren.
  • Für die Opel-Elektro-Modelle umfasst das OpelConnect Angebot auch e-Remote-Control-Funktionen. So können die Kunden per Smartphone den Batterieladestatus kontrollieren oder Klimatisierung und Ladezeiten per Fernbedienung programmieren.
  • Opel-Fahrer können darüber hinaus auf Routen- und Fahrtinformationen zugreifen. So lassen sich Fahrdauer, zurückgelegte Distanz sowie die Durchschnitts­geschwindigkeit der letzten Fahrt abrufen.
  • Wer über ein Fahrzeug mit Navigationssystem verfügt und sich bis auf den letzten Meter zum Ankunftsort führen lassen möchte, kann per Bluetooth-Funktion des Smartphones die Fahrzeug-zu-Tür-Zielführung nutzen (modellabhängig).
  • Die für drei Jahre gültige LIVE Navigation[3] übermittelt Verkehrsinformationen in Echtzeit. So können Staus frühzeitig erkannt und umfahren werden. Das System schlägt umgehend Alternativrouten vor und berechnet die erwartete Ankunftszeit am Zielort. Zu den weiteren Diensten zählen Informationen über Kraftstoffpreise entlang der Strecke, freie Parkplätze und Parkkosten, das Wetter sowie eine Online-POI-Suche von Restaurants, Hotels – oder im Falle eines E‑Modells – verfügbaren Ladestationen.

 

Optionale OpelConnect Dienste: E-Mobilität noch komfortabler, Vorteil für Flotten

Des Weiteren hält OpelConnect länderspezifisch sowie in Verbindung mit Free2Move Services auf Wunsch weitere kostenpflichtige Dienstleistungen bereit. Mit Charge My Car können die Kunden einen Fahrtenplaner nutzen, der die energiesparendste Route berechnet sowie Ladestationen entlang des Fahrtweges anzeigt. Der optionale Ladepass (Charging Pass) hilft beim Finden der effizientesten Ladestation sowie beim Bezahlen per App, sofern die Station dafür ausgelegt ist.

Geschäftskunden und Fuhrparkmanager profitieren auf Wunsch von den speziellen Flottenservices. Zum aufpreispflichtigen Umfang zählen verschiedene Servicepakete, die Analysen zu Kraftstoffverbrauch und Fahrverhalten liefern oder Warnmeldungen des Autos in Echtzeit sowie Wartungsintervalle übermitteln. Dies erleichtert die Planung und macht die Flotte effizienter.

Schon bald verfügbar: Komfortfunktionen per myOpel App-Steuerung

Das Angebot von OpelConnect wird in den nächsten Monaten kontinuierlich erweitert. Das Ziel: die Mobilität so komfortabel wie möglich zu gestalten. So lassen sich künftig über die myOpel App und damit über das eigene Smartphone viele Fahrzeugfunktionen aus der Ferne steuern[4]. Opel-Besitzer können beispielsweise via App ihr Auto ver- oder entriegeln und so bei Bedarf weiteren Mitfahrern schon Zutritt zum Auto verschaffen, sollten sie selbst noch im Haus sein. Vergessen, wo genau das eigene Fahrzeug auf dem großen Parkplatz abgestellt wurde? Auch das ist kein Problem mehr. So lassen sich über die myOpel App Hupe und Licht aktivieren – und schon weiß man wieder, wo das Fahrzeug steht.

Will man das eigene Auto mit der Familie teilen, funktioniert dies künftig ebenfalls ganz einfach – mit dem digitalen Schlüssel für Freunde und Familie über das Mobilgerät. Der Fahrzeugbesitzer kann via Smartphone den Zugriff auf das Auto auf bis zu fünf Personen erweitern – vorausgesetzt, es ist mit „Keyless Open & Start“-Funktion inklusive digitalem Schlüssel ausgestattet[5].

 

[1] Die Nutzung des Not- und Pannenrufes erfordert einen kostenlosen Vertrag mit der schriftlichen Erklärung des Einverständnisses der Fahrzeuglokalisierung bei der Fahrzeugbestellung und ist abhängig von Netzabdeckung und Verfügbarkeit. Der Pannendienst (Opel Mobilservice) ist im ersten Jahr kostenlos nach Erstzulassung, danach kostenpflichtig. Informationen zu OpelConnect unter www.opel.de/connect sowie zum Opel Mobilservice unter www.opel.de/mobilservice. Es gelten die jeweiligen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

[2] Verfügbar in allen EU- und EFTA-Staaten.

[3] LIVE Navigations-Dienste sind für 36 Monate nach Aktivierung kostenfrei verfügbar. Im Anschluss werden die LIVE Navigations-Dienste kostenpflichtig.

[4] Fernbedienungsfunktion voraussichtlich ab Ende 2020 verfügbar.

[5] Verfügbar für Opel Corsa voraussichtlich ab Ende 2020.

 

Kontakt

 

Patrick Munsch

Group Manager Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6142/7-72 826
Mobil: +49 160 713 1102
patrick.munsch@opel.com

David Hamprecht
Manager Product, Brand & Strategic Engineering Communications
Telefon: +49 6142/7-74 693
Mobil: +49 151 12 18 31 76
david.hamprecht@opel.com

Axel Seegers
Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
Telefon: +49 6142/7-75 496
Mobil: +49 151/16 41 95 70
axel.seegers@opel.com

Scroll