9. Opel-Firmenlauf startet am 2. Juli 2020 in Rüsselsheim

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 04/03/2020 - 10:00


  • Alle anmelden: Ab dem 25. März online für 17,50 Euro pro Teilnehmer registrieren
  • Starke Strecke: 5,7 Kilometer durch die Stadt und das Opel-Altwerk
  • Feste feiern: Traditionelle After-Run-Party mit Siegerehrung auf den Mainwiesen

 

Rüsselsheim.  Am 2. Juli 2020 startet der Opel-Firmenlauf bereits in seine 9. Runde. Mit dem Donnerstag als Veranstaltungstag kehrt der Opel-Firmenlauf zu den Wurzeln des Breitensport-Events zurück. Musste die überregional beliebte Veranstaltung in den vergangenen Jahren auf einen anderen Tag ausweichen, können die Läufer nun wieder am favorisierten Donnerstagabend auf die gemeinsame Runde durch Rüsselsheim und das Opel-Altwerk starten. Vorbereiten können sich die Teilnehmer schon jetzt: mit dem Training – und der Anmeldung für das Team-Event. Bereits ab Mittwoch, den 25. März können sich alle Sportler für den Opel-Firmenlauf 2020 auf www.firmenlauf-ruesselsheim.de online registrieren.

„Wir freuen uns schon heute auf den Start des 9. Opel-Firmenlaufs. Denn ein Event mit einem solch starken Gemeinschaftsgefühl ist etwas Großartiges. Jeder kann zeigen, was im Team alles möglich ist – so wie wir es jeden Tag aufs Neue bei Opel zeigen“, sagt Opel-Chef Michael Lohscheller, der als passionierter Marathonläufer mit weiteren Mitgliedern der Geschäftsführung am 2. Juli ebenfalls unter den Startern sein wird.

Was alles möglich ist, das zeigten schon die rund 1.800 Teilnehmer des vergangenen Opel-Firmenlaufs. Denn 2019 hatten sie nicht mit der traditionell-bekannten Wegstrecke, sondern vor allem mit der Hitze zu kämpfen. Bei weit über 30 Grad Celsius gaben die Sportler alles, waren aber auch froh über die Getränkestationen im Streckenverlauf und die zwischenzeitliche kühle Dusche aus den Schläuchen der Werksfeuerwehr.

Auch in diesem Jahr starten die Läufer am 2. Juli um 19 Uhr wieder im Stadion am Sommerdamm auf den rund 5,7 Kilometer langen Parcours. Traditionelle Wegmarken sind die Rüsselsheimer Innenstadt, das historische Opel-Portal und das Opel-Altwerk. Später führt die Route über das Mainufer zurück zum Start/Zielpunkt im Stadion. Im Anschluss geht der Abend bei isotonischen Erfrischungsgetränken, alkoholfreiem Bier und Mineralwasser auf den Mainwiesen in die nächste Runde. Denn dort findet mit allen Teilnehmern, Freunden und Bekannten die After-Run-Party mit Siegerehrungen für die besten Teams statt.

Wer als aktiver Sportler dabei sein will, sollte sich deshalb schon jetzt den 25. März als Anmeldestart vormerken. Einfach ein Team aus vier Personen zusammenstellen, der Gruppe einen unverwechselbaren Namen geben – und gemeinsam auf den 2. Juli hintrainieren. Die Teilnahmegebühr beträgt wie gewohnt 70 Euro pro Vierer-Team (17,50 Euro pro Person). Jeder Läufer bekommt seine Startnummer, den Einweg-Zeitmesschip und im Ziel isotonische Sportgetränke. Für die schnellsten Teams gibt es in allen Wertungskategorien Sachpreise, jede Laufmannschaft erhält eine Teilnahmeurkunde. Früh anmelden lohnt sich: Denn für die ersten 1.200 aktiven Mitarbeiter übernimmt das Unternehmen traditionell die Teilnahmegebühr; das offizielle Opel-Lauf-Shirt gibt es wie immer kostenlos dazu. Für alle, die noch ein wenig Zeit benötigen, um sich diesen Abend für den Opel-Firmenlauf freizuhalten: Die Online-Anmeldung bleibt bis zum 30. Juni 2020 freigeschaltet.

Alles Wissenswerte rund um die neunte Auflage des Opel-Firmenlaufs sowie weitere Informationen zu Anmeldung und Teilnahmebedingungen finden sich unter www.firmenlauf-ruesselsheim.de.

 

Kontakt

Patrick Munsch
Group Manager Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6142/7-72 826
Mobil: +49 160 713 1102
patrick.munsch@opel.com

David Hamprecht
Manager Product, Brand & Strategic Engineering Communications
Telefon: +49 6142/7-74 693
Mobil: +49 151 12 18 31 76
david.hamprecht@opel.com

Axel Seegers
Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
Telefon: +49 6142/69-22501
Mobil: +49 151/16 41 95 70
axel.seegers@opel.com

Scroll