Echtes Highlight: Neuer Opel Mokka mit IntelliLux LED® Matrix Licht | Medien OPEL Allemagne

Echtes Highlight: Neuer Opel Mokka mit IntelliLux LED® Matrix Licht

download-pdf
download-image
download-all


  • Typisch Opel: Blendfreies IntelliLux LED® Matrix Licht führend im Segment
  • Tolle Optik: Extra schmale Scheinwerfer in neues Markengesicht Opel-Vizor integriert
  • Top-Lichttechnologie: Adaptive LED-Systeme für viele Opel-Modelle verfügbar
  • Total sparsam: Langlebige, extra effiziente Technik mit optimaler Lichtausbeute

 

Rüsselsheim.  Der neue Opel Mokka ist ein Innovations- und Imageträger für die Marke mit dem Blitz: klar, mutig und alles außer gewöhnlich. Der Newcomer wurde als erster Opel mit dem neuen Markengesicht Opel-Vizor vorgestellt und führt wegweisende Neuerungen wie das volldigitale Opel Pure Panel-Cockpit ein. Zugleich setzt der komplett neu konstruierte Mokka die Tradition von Opel fort, innovative Technologien aus höheren Fahrzeugklassen weiten Käuferkreisen zu erschließen. Das zeigt allen voran das in Rüsselsheim entwickelte adaptive IntelliLux LED® Matrix Licht.

„Wegweisende Lichttechnologien zu entwickeln und für unsere Kunden verfügbar zu machen, ist typisch Opel“, sagt der Leiter Lichttechnik bei Opel, Ingolf Schneider. „Das IntelliLux LED® Matrix Licht leuchtet die Straße stadionhell aus, ohne dabei andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Gemäß unserer Tradition hält diese Technologie in unterschiedlichen Opel-Modellen klassenunabhängig Einzug. Der neue Mokka ist also auch in dieser Hinsicht ein Innovationsbeschleuniger.“

Präzise, blendfrei und stadionhell: Sicherheitsplus IntelliLux LED®

Mit wegweisender Lichttechnologie, die für die Kunden erschwinglich ist, nimmt Opel seit jeher eine Vorreiterrolle ein. Das unterstreicht der neue Mokka erneut. Alle Lichtvarianten schon ab der Mokka-Einstiegsversion sind mit LED der jüngsten Generation ausgestattet – vom Tagfahrlicht in typischer Opel-Grafik über die Hauptscheinwerfer bis zu den Blinkern und Rückleuchten.

Ein echtes Highlight in dieser Fahrzeugklasse ist das adaptive IntelliLux LED® Matrix Licht mit insgesamt 14 LED-Elementen. Die Technologie ist Xenon- oder konventionellen Lichtsystemen weit überlegen, weil sie präziser, leistungsstärker und langlebiger ist. Preiswerter ist das sicherheitsfördernde System obendrein: Das IntelliLux LED® Matrix Licht ist im neuen Mokka bereits für attraktive 600 Euro verfügbar (UPE inkl. MwSt.) – in der Ausstattungslinie Ultimate ist es sogar serienmäßig an Bord.

Wie bereits bei Opel Insignia, Opel Astra und Opel Corsa ermöglicht das Lichtsystem auch im Mokka Fahren mit Dauerfernlicht. Dabei schneiden die einzelnen LED-Elemente im Bruchteil einer Sekunde entgegenkommende oder vorausfahrende Fahrzeuge aus. Niemand wird geblendet und doch erleben die Mokka-Passagiere eine stadionhelle Ausleuchtung. So machen die intelligenten Scheinwerfer, die vom neuen Markengesicht Opel-Vizor optisch fließend umrahmt werden, das Fahren bei Dunkelheit angenehmer und sicherer. Sobald das Auto die Stadtgrenzen passiert, springen oberhalb von 50 km/h die Matrix-Scheinwerfer in den Fernlichtmodus und variieren Länge und Verteilung des Lichtkegels kontinuierlich je nach Verkehrssituation – egal ob auf der Autobahn, der Landstraße oder in Kurven.

„Ein weiterer, optischer Aspekt: Durch die kompakten LED-Einheiten können wir die Scheinwerfer heute viel schlanker gestalten als früher. Das zeigt der neue Mokka deutlich. Das Auto erscheint auch durch das Scheinwerferdesign nochmals sportlicher und attraktiver. So macht der Mokka nicht nur dank seiner hohen Leuchtqualität, sondern auch mit seinem Look eine gute Figur”, erklärt Ingolf Schneider die Gestaltungsmöglichkeiten, die das IntelliLux LED® Matrix Licht bietet.

Das gilt für die Fahrzeugfront genauso wie für das Heck. Denn dort kommen ebenfalls ausschließlich LED-Leuchten zum Einsatz: So konnten die Designer dank der LED-Technologie die Leuchteneinheiten auch in der Rückansicht besonders schlank und gestreckt gestalten, was die Präzisions- und Qualitätsanmutung weiter erhöht.

So schön kann Effizienz sein: Opel-Portfolio mit Voll-LED-Systemen

Darüber hinaus bietet Opel für das Gros der Pkw-Baureihen weitere Voll-LED-Scheinwerfer mit vielen automatischen Funktionen an. So haben auch Fahrer und Passagiere des Opel Grandland X und des neuen Opel Crossland beste Sicht bei Nacht. Ein zusätzlicher Vorteil der hochmodernen LED-Systeme: Bei optimaler Lichtausbeute sind sie energieeffizienter als konventionelle Scheinwerfereinheiten und helfen so dabei, die CO2-Emissionen weiter zu senken.

 

  • Contact :
  • Patrick  Munsch
    Patrick Munsch
    Group Manager Produkt- und Markenkommunikation
    Tel : +49 6142/7-72 826
    Mobile : +49 160 713 1102
    patrick.munsch@stellantis.com
  • David  Hamprecht
    David Hamprecht
    Manager Product, Brand & Strategic Engineering Communications
    Tel : +49 6142/7-74 693
    Mobile : +49 151 12 18 31 76
    david.hamprecht@stellantis.com
Scroll