Opel-Partnerclub Borussia Dortmund greift nach dem DFB-Pokal

download-pdf
download-image
download-all


  • Am Donnerstag gilt‘s: Opel wünscht der Borussia viel Erfolg im DFB-Pokalfinale
  • Noch alles drin: Viel Glück für den Saisonabschluss und das Ziel Champions League
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit: Opel bereits seit 2012 Partner vom BVB

 

Rüsselsheim.  Am Donnerstag findet das Endspiel um den DFB-Pokal zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig statt. Als langjähriger Partner drückt Opel dem BVB für dieses Spiel sowie für das Saisonfinale in der Bundesliga kräftig die Daumen. Denn in der Liga können die BVB-Profis noch die Champions League-Teilnahme für die nächste Saison klar machen. Doch zunächst heißt es, am Donnerstagabend, 13. Mai, vor dem Fernseher mitzufiebern. ARD und SkySport übertragen das DFB-Pokalfinale live. Anpfiff ist um 20:45 Uhr.

Im DFB-Pokal-Halbfinale haben die Borussen die Kieler Störche klar mit 5:0 geschlagen – so deutlich wie noch nie bei einer Halbfinalteilnahme des BVB. Am vergangenen Wochenende stand dann die Generalprobe gegen Pokalgegner Leipzig in der Bundesliga an: Das hochklassige Spiel konnten die Dortmunder mit 3:2 für sich entscheiden – da steigt die Vorfreude auf das erneute Aufeinandertreffen der beiden Clubs in Berlin.

Während es für RB Leipzig die zweite Finalteilnahme der noch jungen Vereinsgeschichte ist, bestreiten die Dortmunder bereits zum zehnten Mal das Endspiel des DFB-Pokals. Die Chancen, dass die Mannschaft aus dem Pott nach Abpfiff auch den „Pott“ aus Sterlingsilber in die Höhe recken kann, stehen gut: Mit Marco Reus, Raphael Guerreiro, Lukasz Piszczek, Marcel Schmelzer und Roman Bürki standen fünf aktuelle BVB-Spieler bereits 2017 in der Startelf des damaligen Pokalsiegers. Und im Halbfinale 2021 spielten die drei Protagonisten des neuen Online-Spots für den Opel Mokka und den Mokka-e – Jude Bellingham, Thorgan Hazard und Thomas Delaney – eine entscheidende Rolle, denn Bellingham und Hazard trugen mit ihren Treffern maßgeblich zum Finaleinzug bei.

Opel ist bei allen Spielen der Borussia stets unübersehbar dabei. Denn die BVB-Profis tragen den legendären Opel-Blitz in dieser Saison nicht nur in der Bundesliga, sondern auch im DFB-Pokal auf dem Trikotärmel. Bereits seit 2012 engagiert sich Opel bei Borussia Dortmund und ist seit 2017 strategischer Partner des achtmaligen Deutschen Meisters. Dabei sind die Jungs auch neben dem Platz immer für einen Spaß zu haben. Das zeigen die verschiedenen Spots und Formate wie das kultige BVB-Quiztaxi. So tritt Opel für die sozialen Medien hier entweder als Presenter von BVB-Eigenproduktionen auf oder stellt selbst kreative Clips für die Fans her. Im Doppelpass mit dem BVB erzielt Opel mit diesen Social Media-Formaten seit Jahren beeindruckende Reichweiten in der digitalen Fan-Community.

 

  • Contact :
  • Patrick  Munsch
    Patrick Munsch
    Group Manager Produkt- und Markenkommunikation
    Tel : +49 6142/7-72 826
    Mobile : +49 160 713 1102
    patrick.munsch@stellantis.com
  • David  Hamprecht
    David Hamprecht
    Manager Product, Brand & Strategic Engineering Communications
    Tel : +49 6142/7-74 693
    Mobile : +49 151 12 18 31 76
    david.hamprecht@stellantis.com
  • Axel  Seegers
    Axel Seegers
    Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
    Tel : +49 6142/69-22501
    Mobile : +49 151/16 41 95 70
    axel.seegers@stellantis.com
Scroll