You’ll never walk alone: Partnerschaft zwischen Opel und Jürgen Klopp geht in die nächste Runde | Medien OPEL Allemagne

You’ll never walk alone: Partnerschaft zwischen Opel und Jürgen Klopp geht in die nächste Runde

download-pdf
download-image
download-all
Di, 13/06/2017 - 12:00


  • Neuer Vertrag: Opel-Markenbotschafter Klopp verlängert langfristig
  • Neuer Dienstwagen: Weißer Rechtslenker-Insignia Grand Sport für den Startrainer

Rüsselsheim.  Opel und Jürgen Klopp verlängern ihre erfolgreiche Zusammenarbeit. Das haben der Automobilhersteller und der Trainer des FC Liverpool heute bekanntgegeben. Jürgen Klopp wird langfristig weiterhin als Opel-Markenbotschafter tätig sein.

Bereits seit August 2012 sind Opel und Jürgen Klopp partnerschaftlich verbunden. Seitdem ist der gleichermaßen sympathische wie charismatische Erfolgstrainer als Markenbotschafter für den Rüsselsheimer Automobilhersteller unterwegs. Der frühere Mainz 05- und Borussia Dortmund-Coach, der im Oktober 2015 nach Liverpool wechselte, hat so einen großen Anteil an der positiven Markenentwicklung von Opel in den vergangenen fünf Jahren. Er war in dieser Zeit in 17 TV-Spots und zu vielen weiteren Engagements für die Marke im Einsatz.

„Wir freuen uns, dass Jürgen auch weiterhin Mitglied der Opel-Familie bleiben wird. Er passt perfekt zur Marke, denn er steht glaubwürdig für all das, was Opel heute bereits repräsentiert und vor allem in Zukunft sein möchte. Die Zukunft gehört allen – und diesen Weg gehen wir gemeinsam mit Jürgen Klopp weiter“, blickt Opel-Marketingchefin Tina Müller voraus.

„Ich war immer stolz darauf, mit der Marke Opel verbunden zu werden, denn wir haben viel gemeinsam. Deshalb freue ich mich, die Zusammenarbeit fortzusetzen und meinen Teil zum Comeback des Unternehmens beitragen zu können“, sagt Jürgen Klopp.

Der 49-Jährige Erfolgstrainer war allerdings nicht nur nach Rüsselsheim gekommen, um das Wort an die Teilnehmer der „OPELxWIRED future.mobility“-Konferenz zu richten und den neuen Vertrag als Markenbotschafter zu unterzeichnen. Er holte sich auch gleich ein ganz besonderes, vorzeitiges Geburtstagsgeschenk drei Tage vor seinem Fünfzigsten ab – seinen nigelnagelneuen Dienstwagen. Der top-ausgestattete weiße Opel Insignia Grand Sport fährt mit dem 191 kW/260 PS starken Spitzenmotor 2.0 Direct Injection Turbo (Benzinverbrauch im NEFZ innerorts 11,5 l/100 km, außerorts 7,1 l/100 km, kombiniert 8,7 l/100 km, 199 g/km CO2), Achtstufen-Automatik sowie hochmodernem Allradantrieb mit Torque Vectoring vor – und ist ein Rechtslenker. „Ich liebe den neuen Insignia, seit ich ihn das erste Mal gesehen habe. In Liverpool würden wir dazu schlicht sagen: It’s massive“, zeigt sich der Trainer der „Reds“ begeistert.

 

Kontakt

Axel Seegers
Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
Telefon: +49 6142/7-75 496
Mobil: +49 151/16 41 95 70
axel.seegers@opel.com

Patrick Munsch
Group Manager Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6142/7-72 826
Mobil: +49 160 713 1102
patrick.munsch@opel.com

Scroll