Opel auf dem Filmfest München: Erfolgreiche Partnerschaft geht in die nächste Runde | Medien OPEL Allemagne

Opel auf dem Filmfest München: Erfolgreiche Partnerschaft geht in die nächste Runde

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 23/06/2017 - 12:00


  • Glanzvoller Auftritt: Filmstars fahren im neuen Opel Insignia Grand Sport vor
  • „Berlin Falling“: Opel zeigt Regiedebut von Kampagnenbotschafter Ken Duken

Rüsselsheim/München.  Sommerzeit ist Filmfest München-Zeit – und damit ein fester Termin im Opel-Kalender. Bereits zum vierten Mal ist der Rüsselsheimer Hersteller als exklusiver Mobilitätspartner des Festivals in der bayerischen Landeshauptstadt unterwegs. Für einen glanzvollen Auftritt sorgen auch in diesem Jahr die eleganten Opel-VIP-Shuttles: So fuhren bei der Festivaleröffnung gestern Abend Filmgrößen wie Maria Furtwängler, Max von Thun sowie Franziska Weisz standesgemäß im neuen Insignia Grand Sport am roten Teppich vor.

Ein weiteres Highlight findet am 28. Juni im Münchener Gasteig statt: Opel präsentiert mit der Europapremiere von „Berlin Falling“ das Langfilm-Regiedebut von Kampagnenbotschafter Ken Duken. Neben dem aus Filmen wie „Inglourious Basterds“ und „Tempel“ bekannten Schauspieler ist Tom Wlaschiha (u.a. „Game of Thrones“) in einer Hauptrolle zu sehen. Opel unterstützte die deutsche Produktion mit Fahrzeugen und sorgt am Premierenabend für die stilvolle Ankunft der Gäste am Gasteig.

Das Filmfest München ist eines der größten Sommerfilmfestivals Europas und jährlich Anlaufstelle für mehr als 2.000 deutsche und internationale Professionals aus der Film-, Fernseh- und Videobranche. Das 35. Filmfest München läuft vom 22. Juni bis 1. Juli 2017.

 

Kontakt

Elena Funk
Assistant Manager Lifestyle- und Marketing-Kommunikation
Telefon: +49 6142/7-77 147
Mobil: +49 173 771 6709
elena.funk@opel.com

David Hamprecht
Manager Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6142/7-74 693
Mobil: +49 151 12 18 31 76
david.hamprecht@opel.com

Scroll