Opel Crossland X: Top-Benziner jetzt mit neuer Sechsstufen-Automatik | Medien OPEL Allemagne

Opel Crossland X: Top-Benziner jetzt mit neuer Sechsstufen-Automatik

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 26/08/2019 - 10:00


  • Attraktiv: Crossland X Edition 1.2 Direct Injection Turbo mit Automatik ab 23.320 Euro
  • Innovativ: Alle Benziner erfüllen bereits heute die künftige Euro 6d-Abgasnorm
  • Kooperativ: Intelligenter Geschwindigkeitsassistent und weitere Systeme serienmäßig
  • Live: Crossland X mit neuer Motor-Getriebe-Kombination hat auf der IAA Premiere

 

Rüsselsheim.  Höchste Flexibilität, viel Komfort und starkes Design: Das ist der stylishe Opel Crossland X – egal mit welchem Antrieb. Denn ab sofort fährt das urbane SUV-Modell auf Wunsch auch als Benziner mit einem reibungsarmen, sanft schaltenden Automatikgetriebe vor. Premiere hat der Crossland X mit dem Top-of-the-Line-Triebwerk 1.2 Direct Injection Turbo samt Sechsstufen-Automatik auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main (Publikumstage 12. bis 22. September), erhältlich ist er bereits jetzt zum Einstiegspreis von 23.320 Euro (alle Preise UPE inkl. MwSt.; Kraftstoffverbrauch mit Start/Stop gemäß NEFZ1: innerorts 5,9 l/100 km, außerorts 4,5 l/100 km, kombiniert 5,0 l/100 km, 114-113 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP2: kombiniert 6,7-6,4 l/100 km, 152-145 g/km CO2). Schon heute erfüllt das gesamte Benziner-Portfolio des Opel Crossland X die künftige strenge Euro 6d-Abgasnorm.

Der Crossland X erreicht in Verbindung mit der neuen Sechsstufen-Automatik und dem 96 kW/130 PS starken 1,2-Liter-Turbobenzin-Direkteinspritzer bis zu 198 km/h Spitze. Von null auf Tempo 100 beschleunigt der Dreizylinder das Auto in nur 10,2 Sekunden. Der Motor bietet ein maximales Drehmoment von 230 Newtonmeter bereits bei 1.750 min-1. In dieser Kombination spielt der Opel seine Stärken nicht nur auf der Autobahn, sondern insbesondere in der Stadt voll aus, wo er seine Leistung und Antriebskraft ohne lästiges Schalten auf die Straße bringen kann. So können Crossland X-Fahrer nun mit dem jeweiligen Top-Motor sowohl auf Benziner- als auch auf Dieselseite ganz entspannt auf Tour gehen (Kraftstoffverbrauch 1.5 Diesel mit 88 kW/120 PS, Start/Stop und Sechsstufen-Automatik gemäß NEFZ1: innerorts 4,4 l/100 km, außerorts 3,8-3,7 l/100 km, kombiniert 4,0 l/100 km, 106-104 g/km CO2; Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP2: kombiniert 5,4-5,2 l/100 km, 142-135 g/km CO2; erhältlich als Crossland X Edition 1.5 Diesel ab 24.400 Euro).

Aber sicher: Zahlreiche Assistenzsysteme serienmäßig

Zur entspannten Fahrt tragen auch die modernen Assistenzsysteme bei, die im Opel Crossland X bereits serienmäßig an Bord sind. Dazu zählt der intelligente Geschwindigkeitsregler und -begrenzer genauso wie der Berg-Anfahr- und Spurassistent, die Verkehrsschilderkennung und die Müdigkeitswarnung. Das Wohlbefinden steigern der vielfach einstellbare Komfort-Fahrer- und -Beifahrersitz, das Lederlenkrad mit Chromelementen, Klimaanlage inklusive Fußraumheizung im Fond sowie elektrische Fensterheber vorn und hinten. Immer up-to-date sind Crossland X-Fahrer und -Passagiere mit dem ebenfalls serienmäßigen Apple CarPlay und Android Auto kompatiblen Radio R 4.0 IntelliLink samt sieben Zoll großem Farb-Touchscreen. Darüber hinaus hat Opel auf Wunsch für den Crossland X weitere wegweisende elektronische Helfer vom Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung über die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera bis hin zum automatischen Parkassistenten im Angebot.

 

[1] Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten. Der Motor erfüllt die Abgasnorm Euro 6d.

[2] Die hier angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem – seit 1. September 2018 vorgeschriebenen – WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151 ermittelt. Diese Werte werden zusätzlich zu den davor genannten offiziellen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerten (nach NEFZ) angegeben und sind nicht mit diesen zu verwechseln. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist. 

 

Kontakt

Patrick Munsch
Group Manager Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6142/7-72 826
Mobil: +49 160 713 1102
patrick.munsch@opel.com

David Hamprecht
Manager Product, Brand & Strategic Engineering Communications
Telefon: +49 6142/7-74 693
Mobil: +49 151 12 18 31 76
david.hamprecht@opel.com

Axel Seegers
Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
Telefon: +49 6142/7-75 496
Mobil: +49 151/16 41 95 70
axel.seegers@opel.com

Elena Funk
Assistant Manager Lifestyle- und Marketing-Kommunikation
Telefon: +49 6142/7-77 147
Mobil: +49 173 771 6709
elena.funk@opel.com

Scroll