Opel eröffnet neues Warenverteilzentrum in Bochum

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 28/08/2017 - 12:00


  • Zentrale Drehscheibe der Ersatzteileversorgung nimmt Betrieb auf
  • Am 2. September Tag der offenen Tür für alle Freunde der Marke
  • Eröffnung durch Oberbürgermeister Eiskirch und Opel-Vertriebschef Küspert

 

Rüsselsheim.  Opel feiert die Eröffnung seines größten Logistikstandorts in Europa: Das Warenverteilzentrum in Bochum wird am Samstag, 2. September 2017, mit einem Tag der offenen Tür offiziell in Betrieb genommen. Das hochmoderne Warenverteilzentrum liefert Ersatzteile für über elf Millionen Opel-Fahrer in ganz Europa. Mit einer Gesamtfläche von rund 200.000 Quadratmeter entstand im Ortsteil Langendreer die zentrale europäische Drehscheibe für Ersatzteile von Opel in Europa.

Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und Peter Küspert, Geschäftsführer Verkauf und Aftersales der Opel Automobile GmbH, werden um 12 Uhr gemeinsam den Startschuss für das neue Warenverteilzentrum geben.

Die Besucher erwartet beim Tag der offenen Tür von 10 Uhr bis 15 Uhr ein spannendes Programm: So fährt eine Elektrobahn durch das rund zwölf Fußballfelder große neue Logistiklager. Zudem gibt es Infostände und Mitmachaktionen wie einen Überschlagsimulator des ADAC. Auch für die Unterhaltung der jungen Gäste ist gesorgt, sie können beispielsweise einen Gabelstapler-Schein für Kinder machen.

Für sportliche Betätigung sorgt „Speedgoal“, ein spannender Fußball-Teamwettbewerb, bei dem exklusive Preise der Opel-Partnerclubs Borussia Dortmund und 1. FSV Mainz 05 winken. Zudem gibt es ein Gewinnspiel, dessen Erlös der Aktion Lichtblicke e.V. gespendet wird. Attraktive Fahrzeugangebote, Probefahrten, Livemusik und ein Food-Truck-Festival runden die Eröffnungsfeier ab.

Die Bogestra wird einen Shuttle-Bus zwischen den Parkplätzen „Am Heerbusch“ und der Veranstaltung an der Hauptstraße 63 in Bochum-Langendreer einrichten.

Der Neubau mit einer Fläche von 95.000 Quadratmeter ergänzt das seit 1966 bestehende „Zentrallager für Ersatzteile und Zubehör“. Opel ist in mehr als 50 Märkten präsent. Jeden Tag werden in den insgesamt zwölf Standorten zur Ersatzteilversorgung in Europa über 100.000 Bestellvorgänge bearbeitet. Über 2.300 Zulieferunternehmen liefern die Ersatzteile, die in den Warenverteilzentren umgeschlagen werden.

 

Kontakt

Alexander Bazio
Assistant Manager Product-and Lifecycle-Communication
Telefon: +49 6142/7- 66 171
Mobil: +49 171 971 4992
alexander.bazio@opel.com

 

 
Scroll