Ausbildungsstart für rund 170 junge Menschen bei Opel in Deutschland

download-pdf
download-image
download-all
Di, 01/09/2020 - 11:30


  • Zahl der Auszubildenden im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesteigert
  • Personalchef Wangemann: „Auch in diesen Zeiten jungen Menschen Chancen bieten“
  • Ausbildungsbeginn unter strengen Gesundheitsvorschriften

 

Rüsselsheim.  Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen: Unter Wahrung der strengen Unternehmensrichtlinien zum Gesundheitsschutz haben bei Opel in Deutschland heute rund 170 junge Menschen ihre Berufsausbildung begonnen.

Anders als üblich wurden die Nachwuchs-Opelanerinnen und Opelaner am Stammsitz Rüsselsheim nicht alle gleichzeitig begrüßt, sondern von Ausbildungsleiter Carsten Brust und seinem Team sowie Arbeitnehmervertretern in mehreren kleinen Gruppen. Die Einweisung der rund 120 neuen Azubis in das neue Aufgabengebiet erfolgte – so wie es auf dem gesamten Opel-Campus vorgeschrieben ist – selbstverständlich mit Maske, ausreichendem Sicherheitsabstand und unter Einhaltung der strengen Hygieneregeln.

„Berufsausbildung ist in diesen Zeiten eine besondere Herausforderung“, sagt Opel-Personalchef Ralph Wangemann. „Wir nehmen diese aber gerne an, denn es ist uns wichtig, jungen Menschen einen guten Start ins Berufsleben – und damit in eine gute Zukunft – zu ermöglichen. Wir freuen uns, dass wir heute deutschlandweit sogar deutlich mehr Auszubildende als im vergangenen Jahr bei uns begrüßen können.“

Carsten Brust ergänzt: „In Rüsselsheim gehen unsere neuen Auszubildenden in insgesamt elf Ausbildungsberufen und vier dualen Studiengängen an den Start. Auch in der Berufsausbildung steht selbstverständlich der Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vordergrund. Die Azubis, die heute bei Opel starten, werden daher teilweise online unterrichtet.“

Am Standort Kaiserslautern beginnen – wie im vergangenen Jahr – 34 Auszubildende ihre Lehre, in Eisenach mit 14 deutlich mehr als noch im Vorjahr.

Berufsausbildung hat bei Opel eine lange Tradition. Schon vor mehr als 150 Jahren begann der erste Azubi seine Lehre bei dem Unternehmen; seither wurden deutschlandweit weit mehr als 25.000 junge Menschen ausgebildet.

Eine genaue Übersicht über die Ausbildung bei Opel findet sich hier: https://www.opel.de/ueber-opel/karriere/einstieg/schueler/ausbildung.html. Weitere interessante und spannende Einblicke in den Alltag der Berufsausbildung bei Opel gibt es auf der Facebook-Seite Ausbildung@Opel.

 

  • Contact :
  • Mark Bennett
    MarkBennett
    Assistant Manager Corporate Communications
    Tel : +49 6142/69-23811
    Mobile : +49 1515 1517432
    mark.s.bennett@opel.com
  • Nico  Schmidt
    Nico Schmidt
    Group Manager Corporate Communications
    Tel : +49 6142/69-24093
    Mobile : +49 151 21 54 53 87
    nico.schmidt@opel.com
Scroll