#breakthebubble: Der neue Opel Corsa-e lässt die Blase platzen | Medien OPEL Allemagne

#breakthebubble: Der neue Opel Corsa-e lässt die Blase platzen

download-pdf
download-image
download-all
Di, 10/09/2019 - 15:00


  • Social Media in Aufruhr: Rätselhafte Luftblasen über den Städten der Welt
  • Alles außer heißer Luft: Opel wird elektrisch und schafft mit dem Corsa-e Fakten
  • Eyecatcher: Opel e-Kommunikation nimmt mit frecher Digital-Kampagne Fahrt auf
  • Live erleben: Neuer Opel Corsa-e feiert auf der IAA in Frankfurt Weltpremiere

 

Rüsselsheim.  Orangefarbene Blasen wabern über Athen, Brüssel, Köln, Amsterdam und vielen weiteren Städten der Welt. Und sie werden größer und größer … bis sie irgendwann zu platzen drohen. Doch was steckt hinter der #breakthebubble-Aktion, die Social-Media-User von Instagram, Twitter und Facebook zum Rätseln bringt? Jetzt lässt Opel die Blase platzen: Die ungewöhnlichen Gebilde symbolisieren die viele heiße Luft, die rund um das Thema „Mobilität der Zukunft“ gemacht wird. Opel schafft nun mit dem neuen, rein batterie-elektrischen Corsa-e Fakten und zeigt, wie Elektromobilität für jeden alltagstauglich wird. Die gemeinsam mit Opel-Partneragentur Velocity McCann umgesetzte virale Aktion hat jetzt schon über 40 Millionen Impressions generiert. Zum großen Aufschlag auf der IAA mit der Weltpremiere des neuen Opel Corsa-e wird die Reichweite noch weiter ansteigen.

„Mit dieser außergewöhnlichen Social Media- und Influencer-Kampagne macht Opel deutlich, dass die E-Mobilität ein neues, frisches Denken erfordert – und damit eine neuartige Ansprache gerade auch an junge Zielgruppen“, sagt Christina Herzog, Marketingchefin Opel Deutschland. „Zugleich zeigt die Kampagne: Elektromobilität ist spannend, macht neugierig und vor allem viel Spaß – und das bei Null-Emissionen im Fahrbetrieb.“

Schon seit Tagen fragen sich viele User, was die stetig wachsenden orangefarbenen Blasen bloß zu bedeuten haben. Kräftig angeheizt wurde die Diskussion auch durch die reichweitenstarken Influencer annitheduck, xlaeta, jodiecalussi, instawaffel, doktor_froid und rewinstagram, die sämtliche Ereignisse auf ihren Social-Media-Accounts unter #breakthebubble gepostet haben. Den Knall – sprich: die Auflösung – gab es heute auf dem ersten Pressetag der IAA in Frankfurt. Die Blase platzt … und heraus fährt der neue Opel Corsa-e – passend dazu in der aufmerksamkeitsstarken Launch-Farbe „Power Orange“. Der batterie-elektrische Kleinwagen setzt dem vielen halbgaren Gerede um Elektromobilität harte Fakten entgegen. 100 kW/136 PS Leistung, 330 Kilometer Reichweite gemäß WLTP1, 260 Newtonmeter maximales Drehmoment aus dem Stand und Platz für fünf Personen, das alles bereits ab 29.900 Euro (UPE inkl. MwSt.) – so sieht Alltagstauglichkeit im e-Modus aus. Auf opel.de ist der neue Corsa-e bereits reservierbar.

 

[1] Die angegebene Reichweite ist vorläufig und wurde anhand der WLTP Testverfahren bestimmt (VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151). EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den offiziellen typgeprüften Werten sind möglich. Die Reichweite im Alltag weicht hiervon ab.

 

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist. 

 

Kontakt

Patrick Munsch
Group Manager Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6142/7-72 826
Mobil: +49 160 713 1102
patrick.munsch@opel.com

David Hamprecht
Manager Product, Brand & Strategic Engineering Communications
Telefon: +49 6142/7-74 693
Mobil: +49 151 12 18 31 76
david.hamprecht@opel.com

Axel Seegers
Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
Telefon: +49 6142/7-75 496
Mobil: +49 151/16 41 95 70
axel.seegers@opel.com

Elena Funk
Assistant Manager Lifestyle- und Marketing-Kommunikation
Telefon: +49 6142/7-77 147
Mobil: +49 173 771 6709
elena.funk@opel.com

Scroll