Wirklich ausgezeichnet: Opel Astra ist „Autoflotte TopPerformer 2017“

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 24/11/2017 - 18:15


Rüsselsheim.  Flexibel, geräumig, mit Top-Technologien ausgestattet und dabei sportlich-elegant auf den ersten Blick: Damit ist der Opel Astra genau der Richtige für jede Flotte. Das meinen auch die Fuhrparkkunden und setzen auf die Qualitäten des Kompaktklasse-Bestsellers. Ergebnis: Der Opel Astra wird zum „Autoflotte TopPerformer 2017“ in seinem Segment. Laut Branchendienstleister Dataforce legten die Astra-Flottenzulassungen in Deutschland von Oktober 2016 bis September 2017 um sage und schreibe 33 Prozent zu. Frank Hägele, Direktor Verkauf Groß- und Gewerbekunden bei Opel, nahm den Award im Rahmen des dritten „Autoflotte Fuhrpark Monitors“ von Chefredakteur Christian Frederik Merten entgegen.

„Der Opel Astra ist nicht nur schön und praktisch, sondern er rechnet sich auch. Mit Leichtbau-Architektur, effizienten Triebwerken und hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis ist er ein überaus wirtschaftlicher Flottenpartner. Und mit seinem flexibel nutzbaren Innen- und Laderaum beweist der Astra Sports Tourer große Nehmerqualitäten. Wir freuen uns, dass dieses Rezept bei den Flottenkunden ankommt“, sagte Frank Hägele auf der Preisverleihung in Frankfurt am Main.

Der Astra Sports Tourer ist bei den Flottenmanagern besonders beliebt, so dass sein Marktanteil in diesem Segment innerhalb von 12 Monaten von 8,3 auf 11,3 Prozent wuchs. Dazu trägt neben der Wirtschaftlichkeit und dem modernen Design insbesondere sein hoher Nutzwert bei: Im Verhältnis 40:20:40 umklappbare Fondsitze und bis zu 1.630 Liter Ladevolumen sind perfekte Voraussetzungen für den flexiblen Dienstwagen- und Flotteneinsatz. Auf Wunsch lässt sich dazu die Heckklappe ganz einfach per Fußkick öffnen und schließen.

Doch der Astra ist nicht nur schön praktisch, sondern vor allem auch sicher. Dafür sorgen ein umfassendes Sicherheitskonzept sowie zahlreiche hochmoderne Assistenzsysteme. Zu den Top-Technologien zählen das adaptive blendfreie IntelliLux LED® Matrix-Licht und der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung genauso wie Spur- und Spurhalte-Assistent oder der adaptive Geschwindigkeits-Assistent. Bestens vernetzt und immer auf der richtigen Route bleiben Astra-Fahrer mit Apple CarPlay- und Android Auto-kompatiblen IntelliLink-Infotainment- und Navi-Systemen. 

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist. 

 

 

Kontakt

Patrick Munsch
Group Manager Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6142/7-72 826
Mobil: +49 160 713 1102
patrick.munsch@opel.com

David Hamprecht
Manager Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6142/7-74 693
Mobil: +49 151 12 18 31 76
david.hamprecht@opel.com

Axel Seegers
Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
Telefon: +49 6142/7-75 496
Mobil: +49 151/16 41 95 70
axel.seegers@opel.com

Scroll