Gemeinsame Erklärung von Opel-Geschäftsleitung, IG Metall und Gesamtbetriebsrat

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 06/07/2018 - 15:00


Rüsselsheim.  Opel hat nun auf Basis des im Mai vereinbarten Eckpunktepapiers den Zukunftstarifvertrag bis Juli 2023 abgeschlossen. Dieser beinhaltet unter anderem eine weitreichende Beschäftigungssicherung, Investitionen in die deutschen Standorte sowie die Ablösung von unter GM vereinbarten, bislang geltenden tarifvertraglichen Regelungen zu Allokations- und Beschäftigungszusagen.

 

Kontakt:

Nico Schmidt
Tel: +49 (0) 6142 7 78325
Mobile: +49 (0)151 21545387
nico.schmidt@opel.com


Annemarie Schreeb
Tel: +49 (0) 6142 7 72914
Mobil: +49 (0) 160 91344230
Annemarie.Schreeb@opel.com

Scroll