Heiß, heißer, Opel-Firmenlauf: Achte Auflage mit 1.766 Startern

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 26/06/2019 - 10:45


  • Unter sengender Sonne: 1.400 Opelaner bewältigen 5,7 Kilometer lange Strecke
  • Überregional: Rund 50 weitere Unternehmen beim Firmenlauf dabei
  • Zusammenhalt: Team-Event stärkt Gemeinschaftsgefühl über den Sport hinaus
  • Entspannung: Siegerehrung mit anschließender After-Run-Party auf den Mainwiesen

 

Rüsselsheim.  „Heiß, heißer, Opel-Firmenlauf“ hätte das Motto der achten Auflage des großen Teamevents in Rüsselsheim in diesem Jahr lauten können. Doch trotz rekordverdächtiger Temperaturen von über 30 Grad Celsius gingen von 2.125 angemeldeten Teilnehmern insgesamt 1.766 Läuferinnen und Läufer auf die Strecke – davon allein rund 1.400 Opelaner. Genauso ungetrübt wie der Himmel war auch die Stimmung. Bei tropischem Klima warteten die Athleten gut gelaunt auf den Startschuss um 19:30 Uhr.

Das Startsignal im Stadion am Sommerdamm gab traditionell der Rüsselsheimer Oberbürgermeister Udo Bausch. Von dort gingen die Teilnehmer auf die 5,7 Kilometer lange Laufstrecke, die über die Rüsselsheimer Innenstadt, das Opel-Hauptportal, das Altwerk und das Mainufer führte. Auch in diesem Jahr ließen es sich einige Mitglieder des Opel-Managements nicht nehmen, selbst die Schuhe zu schnüren und ihr sportliches Engagement unter Beweis zu stellen. Zu den laufbegeisterten Startern zählten „Marathon-Mann“ und Opel CEO Michael Lohscheller, Marketing- und Vertriebschef Xavier Duchemin sowie Personalchef Ralph Wangemann.

Opel-Chef Michael Lohscheller sagte nach dem schweißtreibenden Lauf: „So heiß war es beim Opel-Firmenlauf noch nie. Dabei ist es großartig zu sehen, wie hier jeder jeden unterstützt – die Helfer am Streckenrand genauso wie die Läuferinnen und Läufer. Das ist echtes Gemeinschaftsgefühl, wie wir es bei Opel leben.“

Gerade dieser Teamgeist ist es auch, der zum wachsenden Erfolg des seit Jahren überregional bekannten und beliebten Opel-Firmenlaufs beigetragen hat. Gingen beim ersten Opel-Firmenlauf 2012 rund 1.100 Läuferinnen und Läufer auf die Strecke, sind die Anmeldungen über die vergangenen Jahre hinweg weiter gestiegen und haben nun durchschnittlich über 2.000 Teilnehmer erreicht. Rund 50 Firmen und ihre Mitarbeiter aus der Region sind beim Opel-Firmenlauf dabei. Das Rezept für den Erfolg lautet: eine attraktive, abwechslungsreiche Strecke, ein toller Zusammenhalt der Teilnehmer und oft bestes Sommerwetter, was die anschließende After-Run-Party mit Siegerehrung auf den Mainwiesen noch schöner macht.

So auch in diesem Jahr: Für die Siegerehrung hielt Opel besondere Preise bereit. So durften sich die Herren- und Mixed-Gewinner-Teams über Heimspieltickets für den Opel-Partnerverein Borussia Dortmund freuen. Das schnellste Damen-Team erlebt den Sänger Milow live beim Rheingau-Musik-Festival im Wiesbadener Kurpark und das Team mit den zusammengerechnet meisten Lebensjahren fährt zum Heimspiel von Mainz 05 in der kommenden Saison in die OPEL-Arena.

Bei den Damen setzten sich die „LG BSN Ladies“ in einer Gesamtzeit von 01:43:29 Stunde an die Spitze (berechnet aus der Summe der vier Läuferinnen). Das schnellste Herrenteam „Coba Runners 2“ ging nach insgesamt 01:28:57 Stunde durchs Ziel und in der Mixed-Kategorie sicherten sich „The 4Runners“ in 01:37:48 Stunde den ersten Platz. Größten Respekt zollten alle Anwesenden und Mitfeiernden dem Team „Die alten Schweißfüße der LG Rüsselsheim“. Die Läufer waren wie im vergangenen Jahr wieder das älteste Team auf der Strecke – nun mit zusammengerechnet 287 Lebensjahren. Und mit den lustigsten Kostümen gingen die Mitglieder von „Overdressed“ und „Educated Drug Dealer“ durchs Ziel. Als schnellster Einzelläufer absolvierte Patrick Andres in gerade einmal 19:28 Minuten die 5,7-Kilometer-Strecke.

Entspannt und mit vielen isotonischen Getränken wurde im Anschluss auf der traditionellen After-Run-Party gefeiert, wo sich die Teilnehmer, aber auch Freunde und Familien von dem heißen Lauf erholten. Bei immer noch hochsommerlichen Temperaturen feierten alle gemeinsam in den Abend. Food Trucks sorgten dort mit abwechslungsreichen Speisen für das leibliche Wohl von Läufern und Zuschauern.

Ergebnisse, Urkunden und weitere interessante Informationen rund um den diesjährigen Firmenlauf stehen auf der Veranstaltungshomepage www.firmenlauf-ruesselsheim.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.

 

Kontakt

David Hamprecht
Manager Product, Brand & Strategic Engineering Communications
Telefon: +49 6142/7-74 693
Mobil: +49 151 12 18 31 76
david.hamprecht@opel.com

Axel Seegers
Manager Marken- und Motorsport-Kommunikation
Telefon: +49 6142/7-75 496
Mobil: +49 151/16 41 95 70
axel.seegers@opel.com

Elena Funk
Assistant Manager Lifestyle- und Marketing-Kommunikation
Telefon: +49 6142/7-77 147
Mobil: +49 173 771 6709
elena.funk@opel.com

Scroll