Vice President Programs & Strategy

 

Marcus Lott wurde im August 2017 zum Vice President Programs & Strategy und Mitglied des Executive Committee der Opel Automobile GmbH ernannt. Zuvor war er Executive Chief Engineer Portfolio, Strategy & Planning und Mitglied des Executive Committee der Opel Automobile GmbH. Davor verantwortete er als Executive Chief Engineer für Global Compact Cars & Global Product Programs Europe die Entwicklung verschiedener Modelle in Nordamerika, Südamerika, Asien und Europa.

 

Seine Karriere bei der Adam Opel AG begann Lott 1994 als Diplomand. Direkt nach seiner Graduierung als Diplom-Ingenieur startete er seine Laufbahn im Jahr 1995 als Testingenieur für Noise and Vibration im Bereich Fahrzeugintegration. Nach einem einjährigen Aufenthalt in den USA, wo Lott 1999 an einem Future Leadership Development Training teilnahm, arbeitete er in verschiedenen Positionen mit zunehmender Verantwortung und internationaler Ausrichtung. 2009 wurde Lott Chefingenieur für die Entwicklung des Corsa und Mokka in Seoul/Südkorea. Danach war er in Europa von 2015 bis 2017 als Chefingenieur für die Entwicklung der Insignia Modellreihe verantwortlich.

 

Marcus Lott wurde 1968 in Mainz geboren und ist Diplom-Ingenieur für Maschinenbau Fachrichtung Fahrzeugwesen mit Abschluss an der RWTH Aachen.

Download CV
Marcus Lott | Medien OPEL Allemagne

Contact


  • Schmidt Nico
    Schmidt Nico
    Assistant Manager Corporate Communications
    Tel : +49 6142/7-78 325
    Mobile : +49 151 21 54 53 87
    nico.schmidt@opel.com
  • Bennett Mark
    Bennett Mark
    Assistant Manager Corporate Communications
    Tel : +49 6142/7-72 822
    Mobile : +49 1515 1517432
    mark.s.bennett@opel.com
Scroll